homehomehomehome

Programm akt. Woche

  Kino Eintrittspreis:      
  Mo - So 8,00 Euro Kino 1                
    9,00 Euro Kino 1 Film + Gespräch  
  Mo - So 7,00 Euro Kino 2/3  
  Jeden Tag 4,00 Euro für Freundeskreis-Mitglieder  more
  Ab 130 Minuten Filmlänge plus Euro -,50
  Ab 150 Minuten Filmlänge plus Euro 1,-
  Bei Sonderveranstaltungen gesonderte Preise (laut Aushang)
  Kino Karten/Kasse/Informationen: Fon: +49 - (0)30 - 24 25 969 (ab 17.00 Uhr)
 
 
   
 

StummfilmLive im Babylon

   
 

STUMMFILM UM MITTERNACHT

  Radiobeitrag von Zarah Roth über die Babylon Kinoorgel
  Anna Vavilkina                KinoOrgel               English
   
 

Stummfilm um Mitternacht - jeden Samstag

 

EINTRITT FREI nach dem Motto

 

NULL UHR für NULL EURO mit Anna Vavilkina!

  Das Babylon startete am 8. März 2013 die samstägliche Reihe Stummfilm um Mitternacht für Berliner Nachtschwärmer. Der Eintritt ist FREI, nach dem Motto NULL Uhr – NULL Euro.

Live an der Kinoorgel vertont Anna Vavilkina, die Babylon Organistin, die „Nacht-Filme“ zur Geisterstunde: Eine Reihe über Großstadt-Feeling, Nachtleben, Frivoles und Gruseliges. Einige Produktionen wurden beim Kinostart sogar mit einem Jugendverbot belegt.

Das Babylon begann vor 85 Jahren am 11. April 1929 als Stummfilmkino. Die Tradition der Kinopaläste – bis heute lebendig in London und Los Angeles – kommt wieder nach Berlin ins Babylon mit der neuen und festangestellten Organistin Anna Vavilkina: Sie spielt außer zu Stummfilmen auch nahezu täglich vor den Filmvorführungen und Live-Veranstaltungen. Das ist einmalig in der deutschen Kinoszene.

   
  A silent film series for night owls!  EVERY SATURDAY
Admission is free, according to the motto ZERO o´clock - zero euro.
Live at the cinema organ, the organist Babylon Anna Vavilkina accompany the silen films at the witching hour!
   
 

Stummfilm um Mitternacht

  Programm
  Live KinoOrgel gespielt von Anna Vavilkina
Und das Beste aus dem Kino vor 100 Jahren im einzigen Stummfilmkino Berlins, dem BABYLON
  Kuratiert  von Friedemann Beyer
   
 

Stummfilm um Mitternacht - Eintritt frei nach dem Motto: NULL UHR, NULL EURO

 

Sa, 13.02.2016   24:00  Lonesome

  USA 1928, R: Paul Fejos. Mit Barbara Kent, Glenn Tryon,Fay Holderness, Gustav Partos, Eddie Phillips. OF 69 Minuten Digital.

Live KinoOrgel gespielt von Anna Vavilkina

Reservierung empfohlen: TICKETS-ONLINE

Zwei New Yorker Singles treffen einander, verbringen einen verliebten Tag am Meer und verlieren sich wieder in der Menge. Werden sie sich nochmal sehen? Realistischer Einblick ins New Yorker Angestelltenmilieu der späten 20er Jahre. Das amerikanische Pendant zu „Menschen am Sonntag“.

   
 

StummfilmLIVE - Eintritt frei

 

Sa, 20.02.2016   20:00

 

Oleksandr Dovzhenko National Centre präsentiert: Das elfte Jahr

  Ukrainische SSR, 1928, R: Dziga Vertov, 42 min.

Live Musik von Anton Baibakov und Sofia Taruta am Piano.

   
 

Stummfilm um Mitternacht - Eintritt frei nach dem Motto: NULL UHR, NULL EURO

 

Sa, 20.02.2016   24:00  The Wicked Darling

  USA 1919 R: Tod Browning. Mit Lon Chaney, Priscilla Dean, Gertrude Astor, Wellington Playter. OF 58 Minuten, Digital.

Live KinoOrgel gespielt von Anna Vavilkina

Ein Mädchen aus den Slums verübt Einbrüche als Lebensunterhalt. Nachdem sie einer reichen Frau ein Halsband gestohlen hat, flüchtet sie ins Haus eines Mannes, von dem sich herausstellt: Er ist der Ex-Verlobte der Bestohlenen.

   
 

Stummfilm um Mitternacht - Eintritt frei nach dem Motto: NULL UHR, NULL EURO

 

Sa, 26.02.2016   24:00  Sherlock Holmes

  USA 1922 R: Albert Parker. Mit John Barrymore, Roland Young, Carol Dempster, Gustav von Seyffertitz, Louis Wohlheim. OF, 85 Min. Digital.

Sherlock Holmes und sein Assistent Watson jagen den irren Professor Moriaty, der die Weltherrschaft erringen will…

   
 

Stummfilm um Mitternacht - Eintritt frei nach dem Motto: NULL UHR, NULL EURO

 

Sa, 05.03.2016  24:00   Zum Internationalen Frauentag!

 

Du sollst Deine Frau ehren! (Du skal aere din hustru)

  DK 1925 R: Carl Theodor Dreyer. Mit Johannes Meyer, Astrid Holm, Karin Nellemose, Mathilde Nielsen. OF Engl. UT, 107 Minuten Digital.

Victor ist ein Haustyrann, der seiner Frau ständig so viel Druck macht, dass sie nicht mehr kann und in ärztliche Pflege muss. An ihrer Stelle tritt Victors alte Amme Mads. Sie zieht andere Saiten auf, und Victor stöhnt bald unter ihrem Regiment…

   
 

Stummfilm um Mitternacht - Eintritt frei nach dem Motto: NULL UHR, NULL EURO

 

Sa, 12.03.2016  24:00

 

The Affairs of Anatol

  USA 1921, R: Cecil B. DeMille., Mit Wallace Reid, Gloria Swanson, Wand Hawley, Theodore Roberts, Elliot Dexter, OF 117 Min. Digital.

Frustrierter Ehemann lässt sich auf eine Affäre mit seiner Jugendliebe ein, die ihn ausnimmt. Als er reumütig zu seiner Frau zurückkehrt, macht er dort eine überraschende Entdeckung…

   
 

Stummfilm um Mitternacht - Eintritt frei nach dem Motto: NULL UHR, NULL EURO

 

Sa, 19.03.2016  24:00

 

Miss Sady Thompson

  USA 1928 R: Raoul Walsh. Mit Gloria Swanson, Lionel Barrymore, Raoul Walsh, Charles Lane. OF 96 Min. Digital.

Die Ex-Prostituierte Sady Thompson möchte auf einer Südsee-Insel ein neues Leben beginnen. Doch auf Pago-Pago begegnet sie dem Missionar Davidson, einem religiöser Eiferer, der ihr ins Gewissen redet und versucht, sie zur Rückkehr nach San Francisco zu bewegen. Nach der gleichnamigen Erzählung von Sommerset Maugham. Die letzten Minuten des Films sind verschollen und wurden in der vorliegenden Fassung durch Zwischentitel und Fotos rekonstruiert.

   
 

Stummfilm um Mitternacht - Eintritt frei nach dem Motto: NULL UHR, NULL EURO

 

Sa, 26.03.2016   24:00

 

Tabu

  USA 1931 R: F.W. Murnau. Mit Anne Chevalier, Matahi, Hitu, Jean, Bill Bambridge. OF 80 Min. Digital.

Auf einer unberührten Südsee-Insel verliebt sich der junge Fischer Matahi in das Mädchen Reri. Doch einer alten Tradition folgend wird sie vom Insel-Ältesten zur Heiligen Jungfrau auserwählt und deshalb mit einem Bann belegt. Die beiden Liebenden fliehen auf die Nachbarinsel, um sich dem Tabu zu entziehen… In seinem letzten Film beschwört Murnau die Schönheit eines bedrohten Paradieses und den Konflikt zwischen Tradition und Selbstverwirklichung.

   
   
 

Stummfilm um Mitternacht - Eintritt frei nach dem Motto: NULL UHR, NULL EURO

 

Sa, 02.04.2016   24:00

 

Tempest

  USA 1928 R: Sam Taylor. Mit John Barrymore, Camilla Horn, Louis Wolheim, George Fawcett. 110 Min. Digital.

Melodram über einen zaristischen Offizier bäuerlicher Herkunft, der von der Aristokratie seines Landes abgewiesen wird und sich in eine Prinzessin verliebt. Grandios: Camilla Horn (das Gretchen aus Murnaus „Faust“) in ihrer ersten Hollywood-Produktion.

   
   
 

Stummfilme im Original-Babylon – nur echt mit der Goldkante um die Leinwand

 

herum“

  Radiobeitrag von Zarah Roth über die Babylon Kinoorgel und Anna Vavilkina (2014). Mit freundlicher Genehmigung von

   
 

Einzigartig: einzig in Deutschland festangestellte Hausorganistin im Babylon

 

– wie in den alten Kinopalästen

  Anna Vavilkina studierte am Moskauer Konservatorium und an den Musikhochschulen in Lübeck und Detmold. Sie wurde ausgezeichnet beim Internationalen Orgelwettbewerb in Minsk und war Finalistin bei internationalen Wettbewerben für Orgelimprovisation in Deutschland und Österreich.

Die Babylon Besucher können Anna Vavilkina bei der samstäglichen Reihe „Stummfilm um Mitternacht“ ab 8. März erleben und außerdem nahezu täglich vor dem Hauptfilm.   http://www.myspace.com/annavavilkina

  (c) von den 2 Fotos links: Djamila Grossman    Foto rechts: Barbara Löblein
  Anna VAVILKINA in der Berliner Zeitung:  berliner-zeitung.de
   
   
   
 

Die einzige, am originalen Standort erhaltene Kinoorgel in Deutschland

  2009: 80 JAHRE BABYLON und KinoOrgel
  Im Babylon steht die einzige, in Deutschland am originalen Standort erhaltene Kinoorgel. Diese seinerzeit größte, deutsche Kinoorchesterorgel stammt von der Firma Philips aus Frankfurt am Main und wurde von der Fachwelt in hohen Tönen gelobt:

„Die neue Kino-Orchester-Orgel dürfte berufen sein, die ausländische Konkurrenz … endlich aus dem Felde zu schlagen.“ (Deutsche Instrumentenbau-Zeitung, 1929)

Der im großen Kinosaal links vorn stehende Orgelspieltisch hat 2 Manuale, 1 Pedal , 100 Register, Tremolo, 4 freie Kombinationen, 8 Pistons, 1 Schwellwerk und vieles mehr.

Die eigentliche Orgelanlage, welche auf 2/3 Höhe links hinter der seitlichen Holzverkleidung steht, hat 66 Pfeifenregister aus 913 Orgelpfeifen, davon 280 Zungenstimmen, sowie 137 Klangteile und 34 Effekten. Das sind vielseitigste Geräusche, die zu einer Stummfilmbegleitung nötig sind. Die größte Orgelpfeife ist 3,10 m hoch, die kleinste 10mm plus Fuß.

Etliche Jahre war die Babylon Kinoorgel außer Betrieb. Die äußerst aufwändige und langwierige Generalüberholung der eigentlichen Orgelanlage führte Dr. Ing. Dagobert Liers aus Berlin Lichtenberg von 1993 bis 1998 durch.

  Der total verkommene Spieltisch wurde 1994 von der Kunsttischlerei Hans Joachim Eichberg in Berlin Pankow völlig generalüberholt. Von 2005 bis 2008 überholte, reparierte, reinigte und stimmte der Orgelbauer Hans Joachim Eichberg (Jahrgang 1930) die gesamte Orgelanlage in allen Teilen.
  80 JAHRE BABYLON und KinoOrgel
 
   
  Pressekontakt:
  Barbara Löblein, 030/278 919 19, loeblein@babylonberlin.de
Gern stellen wir Ihnen Fotos und das Plakat zur Verfügung.