homehomehomehome

Programm akt. Woche

  Kino Eintrittspreis:      
  Mo - So 9,00 Euro Kino 1                
  Mo - So 7,00 Euro Kino 2/3  
  Jeden Tag 4,00 Euro für Freundeskreis-Mitglieder  more
  Ab 130 Minuten Filmlänge plus Euro -,50
  Ab 150 Minuten Filmlänge plus Euro 1,-
  Bei Sonderveranstaltungen gesonderte Preise (laut Aushang)
  Kino Karten/Kasse/Informationen: Fon: +49 - (0)30 - 24 25 969 (ab 17.00 Uhr)
 
 
   
 

Schulvorstellungen von „LENALOVE“ mit anschließender Diskussion

  EINTRITT NUR 3,- Euro
 

Öffentliche Termine:   12.9. 09:00

  D 2016, R: Florian Gaag mit Emilia Schüle, Jannik Schümann, Kyra Sophia Kahre, Sina Tkotsch und Anna Bederke, 95 Min.

Trailer

Lena (Emilia Schüle), 16, kreativ und hochsensibel, fühlt sich in der Vorortsiedlung, in der sie lebt, zunehmend ausgegrenzt und unverstanden. Im begabten Künstler Tim (Jannik Schümann) findet sie einen Seelenverwandten.

Ein erster Flirt bahnt sich an, der aber jäh endet, als sich Lenas ehemals beste Freundin Nicole (Kyra Sophia Kahre) an Tim heranmacht. Tief enttäuscht schüttet Lena ihrem neuen Chat-Freund Noah ihr Herz aus.

Noch ahnt die Schülerin nicht, wer sich tatsächlich hinter diesem Account verbirgt. Ein hinterhältiges Spiel nimmt seinen Lauf, das die makellose Fassade des Vorstadt-Idylls allmählich zum Einsturz bringt. Bei einem nächtlichen Date mit Noah gerät das „Spiel" außer Kontrolle. Danach wird für Lena und alle Beteiligten nichts mehr so sein, wie es einmal war.

Zart und verstörend zugleich erzählt der preisgekrönte Regisseur Florian Gaag („Wholetrain", u.a. Grimme-Preis 2009) in seinem packenden Lovestory-Thriller von einer schönen neuen Teenagerwelt, in der echte Persönlichkeit künstlichen „Profilen" weicht.

In Zusammenarbeit mit Rafkin Film.

Interessierte Lehrer wenden sich bitte an Frau Tatjana Bonnet:  tatjana@rafkin-film.com 
Auch ab Januar 2017 gibt es weiter die Möglichkeit für eine Schulvorstellung immer DO um 12h-14h mit anschließender Diskussion.

Trailer